Montag, 3. Oktober 2016

Streuselkuchen mit Pudding wie von Oma

Geht es euch nicht manchmal auch so...ihr probiert einen Kuchen und denkt an früher - an eure Kindheit zurück ?

Hier gibt´s heute mal ein schnellen und super leckeren Streuselkuchen mit Pudding....schlicht und einfach ohne großen Schnickschnack.



Für den Mürbeteig braucht ihr :

250 g Mehl
120 g Butter
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Zucker
1 Ei

Für die Füllung :

2 Päckchen Vanillepudding
500 ml Milch
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für die Streusel :

300 g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz

diese Zutaten eignen sich für eine Springform 26 cm Durchmesser



Für den Teig verknetet ihr alle Zutaten miteinander. Anschließend formt ihr eine Kugel, wickelt diese in etwas Frischhaltefolie und gebt die Kugel für gute 30 min in den Kühlschrank.

Für die Füllung kocht ihr den Pudding nach Packungsanleitung, aber eben nur mit 500 ml Milch. Nach dem auskühlen hebt ihr ein Ei unter die Masse.

Backofen auf 175°C vorheitzen ! 

Nun wird die Springform schön eingefettet oder ihr nehmt Backpapier. Gebt den Teig in die Form und zieht einen ca 3 cm hohen Rand. Füllt den Pudding in die Form. Für die Streussel verknetet ihr die Zutaten und gebt sie dann auf den Kuchen. 
Im heißen Ofen nun den Kuchen für 35-40 min Backen.



Nicht nur Erwachsene mögen ihn, für Kinder ist er auch eine besondere Leckerei :-)



Ich wünsche euch gutes Gelingen viel Spaß und guten Appetit!

Freue mich auch über eure Kommentare und Meinungen

                           eure Photodeern :-)  

Kommentare:

  1. Der sieht wirklich lecker aus. Den backe ich auf jeden Fall nach - mein Krümel liebt Vanillepudding...
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina, der sieht nicht nur lecker aus :-)..dein Krümel wird begeistert sein..vielen lieben Dank, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, ich liebe Vanillepudding mindestens genauso sehr wie Tinas Krümel, da könnte ich jetzt glatt reinbeißen!
    Vielleicht sollten Tina und ich ja mal einen Ausflug nach Altena planen ;)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Lach...Angelika das wäre doch was:-) ein gemeinsamer Kaffeeklatsch.... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Besuch von meinen beiden Stempelschwestern!! Aber immer gerne!!! 😍

      Löschen
  6. Da schaut man nichtsahnend auf deinem Blog und nun hat Frau hunger....
    Ich liebe Vanillepudding :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😊Na dann musst du mal mit Tina und Angelika vorbeikommen und ich überrede Kati uns diesen Kuchen zupacken! Dann lernt ihr sie auch mal kennen!

      Löschen
  7. Ach das sollte doch kein Problem sein :-)

    AntwortenLöschen